Fasten hilft bei zahlreichen Erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes

photo-1536052737712-5dacded6aa90In vielen Studien kann nachgewiesen werden, dass Menschen mit Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Typ 2 Diabetes, Rheuma und Allergien, durch Fasten eine Verbesserung ihrer Krankheiten erfuhren.

Längerer Verzicht auf feste Nahrung bewirkt eine Verbesserung der Entzündungswerte und eine Senkung des Blutdrucks und des Blutzuckers, was nicht zuletzt auch auf das schwindende Körpergewicht zurückzuführen ist.

Außerdem wird durch das Fasten das Immunsystem gestärkt sowie das Bindegewebe entwässert.

Menschen mit schweren und chronischen Erkrankungen sollten das Fasten mit ihrem Arzt besprechen.